Das 4 Sterne Wellnesshotel Alpiana in Lana, Südtirol.

Propst Wieser Weg 30 . 39011 Völlan/Lana bei Meran in Südtirol
F +39 0473 568143 . info@alpiana.it
. MwSt-Nr.

ALPIANA Frühlings Special

Unser Geschenk an Sie!

NEWS 2019

Die Details machen den Unterschied. Auch 2019 erwarten Sie wieder viele tolle Überraschungen und Neuigkeiten.
Mehr Infos

Meran 2000: Winterland und Wanderwelt

Was das Gebiet "Meran 2000" im Winter für den Skifahrer ist, ist es im Sommer für den Wanderer: eine erquickende Naherholungszone, die mit landschaftlicher Schönheit und zahlreichen sportlichen Möglichkeiten besticht. Hier treffen Wanderer auf Biker, Bergsteiger auf Reiter, Kletterer auf Paragleiter. Sie alle verbindet die Sehnsucht Natur und die Passion für Aktiv-sein im Freien.

Meran 2000 hat sich als Skigebiet in der Nähe des DolceVita Hotels ALPIANA RESORT längst einen Namen gemacht. Doch hat es sich mittlerweile auch als sonnenverwöhnter und naturnaher "Freizeitpark" etabliert. Ein verworrenes Netz an Wanderwegen zieht sich in Form von weißen Linien über das ockergelbgrüne Landschaftsbild. Sportliche Herausforderungen vor einmaliger Gebirgskulisse, deren Zentrum der Granitriese Ifinger bildet.
Die Wanderwege der "Sonnenterrasse Merans" reichen von einfachen bis mittelschweren Wanderungen, von Rundwanderungen und Panoramawegen, von der kinderwagentauglichen Almenwanderung bis hin zu anspruchsvollen Gipfeltouren. Meran 2000 verfügt über ein ausgedehntes und gut beschildertes Wandernetzwerk. Und auch die Hütten und Almen erfreuen die Wanderer. Oder sagen wir besser - ihre dampfenden Knödel, die hausgemachten Holundersäfte, die backfrischen Kuchen. Und die Sonnenterrassen.

Sportzone Meran 2000

Gelbgrün, Granitgrau, Gebirgseeblau. Die Farben der Landschaft verschwimmen im Vorüberfliegen. Mountainbiker manövrieren sich geschickt die holprigen Trails hinab. Doch auch auf dem Rücken der hier beheimateten Haflinger Pferde trabt es sich mal gemächlich, mal im sanften Galopp die Steige entlang. Gleitschirmflieger betrachten das Geschehen aus der Luft. Übrigens geht es auch mal bergauf flott dahin. Nicht nur in der Bergbahn. Speedhiking nennt sich der Trendsport.

Zurück zur Übersicht

facebook google-plus pinterest