Das 4 Sterne Wellnesshotel Alpiana in Lana, Südtirol.

Propst Wieser Weg 30 . 39011 Völlan/Lana bei Meran in Südtirol
F +39 0473 568143 . info@alpiana.com
www.alpiana.com . MwSt-Nr.


SILVESTER
im ALPIANA

Erleben Sie magische Momente!
Silvester im ALPIANA

Yoga Retreat Tage

vom 26.10.2022 bis 30.10.2022 mit Caroline Siegenthaler
vom 04.11.2022 bis 06.11.2022 mit Rebecca van Sciver

Yoga bedeutet Einheit von zwei Dingen und Einheit von allem. Einheit von Körper, Geist und Seele!
Yoga erfüllt uns mit Hoffnung, Optimismus und hilft physisch und psychisch gesund und zufrieden zu werden. Der Weg zu Gesundheit ist das Ergebnis eines vollkommenen Zusammenspiels von KÖRPER und GEIST.
Jede einzelne Zelle des KÖRPERS muss daran beteiligt sein. Obwohl Yoga im Wesentlichen eine geistige KUNST ist, bewirkt das Üben SEELISCHE und KÖRPERLICHES Wohlbefinden.
Beide Retreats können auf Anfrage durch individuelle Coaching Einheiten ergänzt werden.

Yoga Retreat Tage mit Caroline Siegenthaler | 26.10. - 30.10.2022

Yoga Retreat Tage mit Caroline Siegenthaler | 26.10. - 30.10.2022

  • Mit Yogalehrerin Caroline Siegenthaler
  • 4 Übernachtungen im ALPIANA – green luxury
  • 4 Yogaeinheiten am Morgen
  • 4 Yogaeinheiten am Abend (erste Einheit am Anreisetag)
  • 1 Yogawanderung zum Kraftort St. Hippolyt
  • Frühstück von 07.30 Uhr bis 10.30 Uhr
  • Mittags genießen Sie ein leichtes Lunch von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr
  • Nachmittagssnacks mit Kuchen 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dinner: ALPIANA Gourmetmenü im Restaurant ALPIANUM von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
  • Yoga Ausrüstung (Matte, Kissen, Blöcke) stehen kostenlos zur Verfügung
PROGRAMM - Yoga Retreat Tage mit Caroline Siegenthaler

Caroline Siegenthaler

Caroline Siegenthaler

Bewegungspädagoging / Pilates- und Yogalehrerin/ Personalchoach.
Durch und dank langjähriger eigener Praxiserfahrung und Unterricht hat Caroline zu ihrem eigenen Yoga Style flowingHeartYoga gefunden. Darin vereint Sie all ihre Erfahrungen im Bereich Yoga und Selbsterfahrung und verbindet integral die Kernelemente all de vielen Yoastile- und Richtungen, die sie in Ihrem Leben bisher kennenlernen durfte. Es folgten viele Weiterbildungen, Ausbildungen, Workshops z.B. Stepen Thomas ATT300, Yin Yoga Helga Baumgartner, Yogatherapie Doug Keller, Mark Whitwell und viele mehr.

"Mir ist es ein grosses Herzens Anliegen, Menschen die Möglichkeit zu geben mit Ihnen gemeinsam einen Wohlfühlraum zu erleben, der auch transforma-„tief“ sein kann! Ich unterrichte ein authentisches, atemorientiertes, achtsames und geschmeidiges Yoga; mal fliessend, mal verweilend, mal herausfordernd, kraftvoll, stärkend, dynamisch, oder tänzerisch, mal sanft und heilend mit vielen Varianten für jedes Alter und jeden Körper. Es ist ein Yoga mit viel Freude an der inneren und äusseren Bewegung, spielerisch und sinnlich und voller Inspiration für mehr Harmonie im Alltag und Leben. In diesem energetisch ausgerichteten Yoga sind die Regeneration, die Reaktivierung der Chakren, das Wohlbefinden des Körpers und die Möglichkeit ein freies Leben zu führen, die Zielsetzung. Das innige In-Verbindung-Kommen mit Atem und Bewegung hilft, sich endlich wieder zu spüren, zu lernen, achtsam und fürsorglich mit sich umzugehen, und wieder zum eigenen ureigenen Rhythmus zurückzufinden.

Yoga Retreat Tage mit Rebecca van Sciver | 04.11. - 06.11.2022

Yoga Retreat Tage mit Rebecca van Sciver | 04.11. - 06.11.2022

  • Mit Yogalehrerin Rebecca van Sciver
  • 2 Übernachtungen im ALPIANA – green luxury
  • 2 Yogaeinheiten am Morgen
  • 2 Yogaeinheiten am Abend (erste Einheit am Anreisetag)
  • Frühstück von 07.30 Uhr bis 10.30 Uhr
  • Mittags genießen Sie ein leichtes Lunch von 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr
  • Nachmittagssnacks mit Kuchen 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Dinner: ALPIANA Gourmetmenü im Restaurant ALPIANUM von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
  • Yoga Ausrüstung (Matte, Kissen, Blöcke) stehen kostenlos zur Verfügung
Programm Rebecca Van Sciver

Rebecca van Sciver:

Rebecca van Sciver:

Sowohl in meiner persönlichen Yoga-Praxis als auch beim Unterrichten ist mir eine undogmatische Einstellung wichtig. Jeder Tag ist anders – und im Laufe der Zeit verändert sich die Yoga-Praxis eines jeden Menschen. Außerdem hat jeder seine eigene Geschichte und seinen eigenen, einzigartigen Körper. In diesem Sinne, im meinem Unterricht bevorzuge ich individuelle Hilfestellungen, so genannte Hand-On Adjustments, die sehr von meinen Yoga-Schülern geschätzt werden. Ich schaue auf die Gruppe und gebe einzelnen individuelle Hilfestellungen - so sehe ich auch viel besser, was von meiner Anleitung wirklich angekommen ist und was ich  anders erklären sollte. In meinem Unterricht gehe ich nicht nach einem strengen Schema vor, sondern orientiere mich an den Bedürfnissen und Möglichkeiten der Übenden.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass durch Achtsamkeit Veränderung möglich wird. Statt meinem Körper einem Idealbild anzupassen, gehe ich lieber den inneren Prozessen des Yogas nach. Ich glaube nicht, dass es eine „perfekte“ Asana gibt. Dass es überhaupt nicht notwendig ist, im Yoga „perfekt“ zu sein.
Wie so oft im Leben, kam ich quasi durch die Hintertür dazu, Yoga zu unterrichten. Als ich ohne Erfolg nach einer Yogalehrerin oder einem Yogalehrer für die Bavarian International School gesucht habe, hat mich eine Kollegin überredet, selbst Yoga zu unterrichten. Ich werde Jane für diese Ermutigung und ihre Hartnäckigkeit immer dankbar sein. Nachdem ich meine Freude am Yoga-Unterrichten entdeckt hatte, habe ich 2007 meine erste Yogalehrer-Ausbildung bei Paul Dallaghan mit Schwerpunkt auf Ashtanga-Yoga und Pranayama absolviert. Ich bin mit Leib und Seele dabei, mein Verständnis von der uralten Weisheitslehre des Yoga durch meine tägliche Yoga-Praxis ständig zu vertiefen. Zusätzlich besuche ich regelmäßig Workshops und Weiterbildungen.

facebook google-plus pinterest