Das 4 Sterne Wellnesshotel Alpiana in Lana, Südtirol.

Propst Wieser Weg 30 . 39011 Völlan/Lana bei Meran in Südtirol
F +39 0473 568143 . info@alpiana.com
www.alpiana.com . MwSt-Nr.

August erleben

Summerfeeling in den Bergen...

Highlight Wochen

Wer Abwechslung sucht, der bekommt Sie im ALPIANA geboten!
Mehr Infos

Geführte Wanderungen in Südtirol

Die Gastgeber des Hauses zeigen Ihnen die schönsten Plätze

author-image
Sabrina, 17.05.2019

Weitblick. Fernblick. Ausblick. Und Berge soweit das Auge reicht! Südtirol ist ein wahres Paradies, wenn es um den Aktivsport und Panoramablicke geht. Wenn Sie sich auf Erkundungstour der Berg- und Naturlandschaft begeben wollen, dann ist vor allem das Wetter ausschlaggebend. Ohne Sonnenschein macht das Bergwandern keinen Spaß, stimmt´s? Südtirol kann in diesem Punkt nur glänzen: Mit den vielen Sonnentagen im Jahr und dem speziell mediterranen Klima lässt es sich am besten die Umgebung auf eigener Faust erkunden. Oder noch besser, mit den Gastgebern des DolceVita Hotels ALPIANA RESORT in Völlan bei Lana. Wenn Sie die schönsten Plätze in Südtirol entdecken wollen, dann empfiehlt es sich, an den Hauswanderungen mit den Gastgebern Johannes und Christian Margesin teilzunehmen. Sie wissen ganz genau, wo man die beste Fernsicht auf die bizarren Bergmassive erhaschen kann!

Bergwandern in Südtirol mit Johannes & Christian Margesin

Die beiden Gastgeber Johannes und Christian Margesin lieben es die Umgebung rund um Völlan bei Lana und weit darüber hinaus mit Ihnen zu erkunden.

Jeden Dienstag steht die ALPIANA Morgenwanderung mit Johannes auf der Tagesordnung. Um 7 Uhr geht die Wanderung los. Das Ziel ist der Kraftplatz in St. Hippolyt in Naraun, bei dem die Gäste mit einem grandiosen Fernblick über das Etschtal von Meran bis nach Bozen belohnt werden. Bei der Tour werden die Gäste außerdem mit frischen Brioches und einem Kaffee versorgt, ein Frühstück für die Frühaufsteher unter Ihnen.

Jeden Donnerstag begleitet Christian seine Gäste bei seiner ALPIANA Hauswanderung zu den schönsten Almen und Plätzchen der Region. Die Almen, die teilweise das ganze Jahr über bewirtschaftet werden, locken die Wanderfreunde mit Schmankerln aus der Südtiroler Küche und begeistern jeden Gaumen. Im Frühjahr und auch in der goldenen Jahreszeit führt die Wanderung mit Gastgeber Christian ins wunderschöne Tisner Mittelgebirge. Auch am Vigiljoch lässt es sich wunderbar wandern, denn am Hausberg der “Lananer” genießt man traumhafte Sichten auf die Dolomiten. Und nicht zu vergessen: Das Wandergebiet Tschögglberg, das sich oberhalb der Dörfer Burgstall und Gargazon bei Lana befindet. Ein imposanter Gebirgszug der sich von Meran bis nach Bozen zieht. Mit dem Hochplateau Salten und den Wiesen- und Weideflächen rund um die Dörfer Hafling und Vöran, sowie das Ski- und Wanderparadies Meran 2000. Hochweiden, Alpenrosen, lichte Lärchenwälder und Latschenkiefern prägen das Erscheinungsbild des Wandergebiets Tschögglberg.

In den Sommermonaten bewandert Christian vor allem das urige Ultental mit seinen wunderschönen Almen und Bergen.

Die An-und Rückfahrt erfolgt jeweils mit dem ALPIANA Shuttle Bus (kostenlos).

Erkunden Sie bei den geführten Wanderungen in Südtirol teil und erleben Sie dadurch die schönsten Plätze. Ein Wanderurlaub, den Sie gerne in Erinnerung behalten!

facebook google-plus pinterest