Das 4 Sterne Wellnesshotel Alpiana in Lana, Südtirol.

Propst Wieser Weg 30 . 39011 Völlan/Lana bei Meran in Südtirol
F +39 0473 568143 . info@alpiana.com
www.alpiana.com . MwSt-Nr.

Frühlings special -10%

Frühlingsgefühle sichern!

Jede Fahrt ein Erlebnis!

Downhiller oder Freerider - das Vinschgau bietet für jeden das Richtige!

Mit über 80 erstklassig gekennzeichneten MTB-Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen verfügt das Bike-Revier im Nordwesten Südtirols über eine bemerkenswert hohe Trail-Dichte. Folgend 5 Touren im Vinschgau, die Sie sich in Ihrem Bike-Urlaub nicht entgehen lassen dürfen!

Vinschger Radweg Tour

Vinschger Radweg Tour

Der Klassiker im Vinschgau! Mit dem Zug bis Mals und den Weg durch das ganze Tal durch zurück bis nach Meran - auf dem Vinschger Radweg erleben Sie das facettenreiche Vinschgau von seiner schönsten Seite! Dieser führt Sie entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, etwa der Churburg oder dem Schloss Kastelbell und durch die zahlreichen Apfelplantagen.  Zu jedem Zeitpunkt haben Sie die Möglichkeit, weiter mit dem Zug fortzufahren.

Vinschger Schattenseiten Tour

Vinschger Schattenseiten Tour

Gestartet wird am Bahnhof Mals, zu welchem man bequem mit dem Zug gelangt. Von hier aus wird nun die Vinschger Schattenseite in Angriff genommen - es geht Richtung Glurns, nach Prad und zur Tschenglser Alm. Das Highlight? Die Downhill-Strecke über die Rodelbahn in Laas - rasanter Fahrspaß garantiert! Zurück nach Meran geht’s entlang des Vinschger Radwegs oder mit dem Zug.

3-Länder-Tour

3-Länder-Tour

Drei Länder durchqueren binnen weniger Stunden - im Vinschgau möglich! Die Tour führt über Burgeis (IT) über die Uinaschlucht nach Sur En (CH), über Martina und die Norbertshöhe (A) wieder zurück über den Reschenpass in den Vinschgau. Ideal für Hardtrailfahrer!

Tour im Nationalpark Stilfserjoch

Tour im Nationalpark Stilfserjoch

Der Nationalpark Stilfserjoch zählt mit über 134.620 Hektar zu den größten Naturschutzgebieten Europas. Besonders imposant: Bei dieser Tour haben Sie König Ortler, den höchsten Berg Italiens, stets im Sichtfeld. Den Anfang bildet der Ort Prad - von hier gehts mit dem MTB Richtung Lichtenberg und Stilfs. Vorbei am Wildgehege Fagges zur Furkelhütte nach Trafoi, ab da offenbart sich ein einzigartiges Panorama.

Biken am Latscher Sonnenberg St. Martin

Biken am Latscher Sonnenberg St. Martin

Der Latscher Panorama-Trail ist ein absolutes Muss für schwindelfreie Biker! Technische Passagen mit Spitzkehren, flowige Wald-Trails und stufige Abschnitte - diese Tour wird abwechslungsreich. Nach dem Start an der Bergstation St. Martin im Kofel verläuft der Weg an den Ruinen Laggar und Zuckbichl vorbei. Immer wieder fällt der Sonnenhang steil neben dem Weg ab und Lichtungen öffnen die Aussicht auf die Apfelgärten im Tal.

Fantastische Pools, absolute Ruhe und ein absolut entspannender Ausblick!     
Codogni, August 2015 - Tripadvisor
facebook google-plus pinterest